Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturerlebnis Jungholz - das Tannheimer Tal zum Schnuppern und Schmecken

Gegen alles ist in Jungholz ein Kraut gewachsen - 11. Kräuter- und Handwerkermarkt

Am 5. August 2018 lädt das Alpenkräuterdorf Jungholz in Tirol zum Kräuter- und Kunsthandwerkermarkt ein. Der Markt wird unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Karina Konrad vom Tourismusausschuss der Gemeinde veranstaltet und organisiert.

 

*****

Talbewohner feiern jährlich am 17. September ihren Talfeiertag

Prozession und Festgottesdienst erinnern an 1796 und die Vorfahren, die einst die Franzosen zurückschlugen

Sie können nicht anders – sie müssen ganz einfach feiern, denn dazu verpflichtet sie ein Gelübde: Wenn die 2.800 Einwohner des Tannheimer Tals alljährlich am 17. September ihren Talfeiertag begehen, gedenken sie ihrer wehrhaften Vorfahren, die anno 1796 die Franzosen zurückschlugen und eine drohende Fremdherrschaft abwanden.

 

*****

Farbenfrohe Almabtriebe im Tannheimer Tal

Kühe und Jungvieh kehren im Tannheimer Tal vom Almsommer in ihre heimischen Ställe zurück

Brauchtum und Historie finden sich im Tannheimer Tal überall: Eine Tradition, die weit über die Grenzen des Tals bekannt ist und jedes Jahr im Herbst stattfindet, ist der Almabtrieb. Dabei wandern bis zu 700 Kühe und Jungvieh festlich geschmückt mit Kränzen aus Tannengrün, bunten Bändern, Glocken und Alpenblumen von den Almen runter ins Tal. Ein bezauberndes Schauspiel, das viele Interessierte in das „schönste Hochtal Europas“ lockt.

Termine 2018:

15. September Almabtrieb Haldensee
15. September Viehscheid Jungholz
16. September Almabtrieb Nesselwängle
21. September Almabtrieb Tannheim